Virtual reality mieten

Die Aufregung für die virtuelle Realität erreichte ihren ersten Höhepunkt, als in den 80er und 90er Jahren die ersten Consumer-Maschinen eingeführt wurden. Nintendos Virtual Boy und verschiedene Arcade- und Prototypensysteme trugen dazu bei, die Vorstellung eines VR-Systems zu ermitteln und inspirierten mehrere Filme, Bücher und Musikvideos. Trotzdem hinterließen ihre Unzulänglichkeiten einen klapprigen Eindruck, der schwer zu erschüttern war.

Unzulänglichkeiten gehören der Vergangenheit an. Die heutigen Premium-VR-Setups sind leistungsfähig, immersiv, komfortabel und werden immer günstiger. High-End-Setups wie das HTC Vive und der Oculus Rift ermöglichen Ihnen, Ihre eigenen Hände in virtuellen Welten zu verwenden und Ihre Bewegung durch den Weltraum zu verfolgen.

Samsung Gear VR war in diesem Bereich führend. Es funktioniert mit dem Samsung Galaxy S6 und späteren Flaggschiff-Smartphones. Mobile VR ist zwar begrenzt (es werden nur Kopfdrehungen erkannt und sind auf Headset-Tasten oder Gamepad-Controller von Drittanbietern angewiesen), doch ist dies ein sehr lohnender Einstieg in die VR.

VR-Tech ist im Wesentlichen erwachsen geworden. Geräte sind in der Lage, erschwinglich und zunehmend zugänglich.

Warum VR?

Viele Unternehmen haben bereits VR gemietet und nutzen Virtual Reality für ihre kurzfristigen Projekte, darunter:

Events – Erstellen Sie dreidimensionale, einprägsame und eindringliche Events, engagieren Sie Ihr Publikum mit gemieteten VR-Headsets und maßgeschneiderten Inhalten, die von Hamilton Rentals bereitgestellt werden.

Schulungen und interaktive Klassenzimmer – Erwachsene verdauen die Informationen am effektivsten, wenn wir praktisch miteinander interagieren können. Mit dem Mieten von VR-Headsets können ansprechende und interaktive Schulungen sowie effektive Teambuilding-Übungen erstellt werden.

VR-Konferenzen – Ähnlich wie bei Videokonferenzen können Sie mit VR-Vermietung Zeit sparen und die Verbindung zwischen regionalen Büros und Außendienstmitarbeitern herstellen.

Produkteinführungen und interaktive Verkaufsflächen – Viele Einzelhändler können VR-Vermietung nutzen, um virtuelle Showrooms, Kataloge, Preisführer und Angebote bereitzustellen. Maßgeschneiderte Inhalte können auf Ihre Marke und Ihr Unternehmen zugeschnitten werden. Möbelhändler können einen Raum virtuell einrichten, Bekleidungshändler können virtuelle Umkleideräume bereitstellen. Die Anwendungen für VR-Einzelhandelslösungen auf und außerhalb sind sehr umfangreich.

Präsentationen und Meetings – Viele Virtual-Reality-Headsets sind Stand-Alone-Systeme, dh Sie können überall präsent sein, ohne dass ein großformatiger Bildschirm oder Projektor erforderlich ist. Mit VR Hire können Sie Kunden online in virtuellen Lounges treffen, ohne dass Sie reisen oder Besprechungsräume buchen müssen.

Interaktive Veranstaltungsorte – Virtual Reality kann von Standorten verwendet werden, um Besucher anzulocken und zu unterhalten. Stellen Sie Informationen und Wegfindung bereit, sowie VR-Konferenzen und Meetings.

Konstruieren und Konstruieren von Projekten – Erstellen Sie eine Vorschau der Entwürfe im Maßstab und erstellen Sie schnell 3D-Modelle. Teilen Sie Ihr Projekt und arbeiten Sie einfach online mit externen Kunden, Lieferanten und Kollegen zusammen.

Virtual reality mieten  – schnell und flexible

Sie brauchen sofort Hilfe. Wir arbeiten schnell und können Ihnen heute ein unverbindliches Angebot zusenden. Lieferung am selben Tag, wo auch immer Sie sich befinden, gehört zu unserem Service! Wir können Ihre Bestellung an einem Arbeitstag früher abliefern und am Arbeitstag nach der Veranstaltung abholen, sodass Sie viel Zeit haben, um Ihre Veranstaltung aufzubauen und abzubauen. Wenn Sie Virtual reality mieten , haben Sie mehr Flexibilität, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen! Bei VRexpert können Sie eine Samsung Gear VR oder eine Oculu Go Brille von höchster Qualität mieten. Die Virtual-Reality-Lösung ist ideal für Spiele, Präsentationen, soziale Netzwerke und Markenaktivierung.