SocialHBTC

Immer auf dem Laufenden über die neuesten Unternehmensnachrichten

Zerstörend wirken Frost, Kälte, Schnee oder Regen bei einem Gartenhaus. Damit das Aussehen viele Jahre lang erhalten werden kann, muss dasHolz ergrauen Gartenhaus mit fassadenfarbe in regelmäßig durchgeführten Anstrichen gestrichen werden – vergleichbar wie beim gemauerten Haus, nur mit einer anderen Zusammensetzung bei der Farbe. Neue gekaufte Gartenhäuser, die über keine Vorbehandlung verfügen, sollten immer gleich einen Farbaufstrich erhalten, um eine vorzeitige Verwitterung zu verhindern oder zumindest abzubremsen. Auch das in die Jahre gekommene Gartenhaus benötigt vom Besitzer in regelmäßigen Abständen einen Pinselanstrich. Bei dem Anstrich von farbe fur das gartenhaus kommen unterschiedliche Mittel wie Öle, Lacke oder Lasuren zum Einsatz.

Weshalb wird farbe fur das gartenhaus benötigt?

In der Regel besteht das gesamte Gartenhaus vom Boden bis zum Dach aus einer unbehandelten und nicht geschützten Holzart. Aufgrund dessen kommt es durch schädigende Einflüsse der Umwelt und der Wetterlage zu einer schnelleren Verwitterung und Fäulnis macht sich breit, bis das ganze Gerüst instabil wird und nicht mehr betreten werden kann. Umso wichtiger ist es, entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen mit einer geeigneten fassadenfarbe für das Gartenhaus, um schädigende Wirkungen zu vermeiden.

Feuchtigkeit am und im Gartenhaus:

– Tauwasser, Regeneinwirkung und Nebel, die tief in das Holz eindringen

– Holzschädlinge gelangen dadurch schneller ins Holz hinein

– Im feuchten Zustand kommt es zum Aufquellen der Oberfläche, die sich dann zwar beim Austrocknen wieder zusammenzieht, aber nicht in ihre ursprüngliche Form

– Lange Risse und Einkerbungen sind dann keine Seltenheit

Hitze und Sonneneinstrahlung beim Gartenhaus:

– Wertvolle Inhaltsstoffe wie Lignin zum Beispiel, das für die Form und die Stabilität beim Holz sorgt, wird durch die Hitzeeinwirkung zerstört

– Die Außennoptik des Holzes wird dunkler und die hellen Strukturen können sogar vergilben

Schädlingsbefall am Gartenhaus:

– Feuchtholzinsekten wie Holzwurm auch als Nagekäfer bekannt, Hausbockkäfer und Braune Splintholzkäfer machen sich gerne breit

– Auch Schwammbefall und Bläuepilze lieben die Feuchtigkeit

Fazit:

Die fassadenfarbe oder farbe fur das gartenhaus sind kein Luxus, sondern unbedingt erforderlich, wenn die Freude am Gartenhaus länger bestehen soll.